Das San Diegoer Rocktrio EARTHLESS war erst kürzlich in europäischen Gefilden unterwegs, um sein aktuelles Studiowerk »Black Heaven« (März 2018) zu präsentieren. Zudem galt es die Veröffentlichung seines im Oktober 2018 erschienenen Livealbums »From The West« zu feiern. Jetzt kann die Band bekanntgeben, dass sie sich im August erneut über den großen Teich begeben wird, um einige Headlineshows in Skandinavien sowie bei ausgewählten Festivals zu spielen. Die gesamte Route findet Ihr unten.

Gitarrist/Sänger Isaiah Mitchell dazu: Wir freuen uns riesig, erneut nach Europa zu kommen, um beim Sonic Blast Moledo, beim Yellowstock sowie beim JunkYard Festival aufzutreten! Des Weiteren werden wir bei unseren Headlineshows in Skandinavien hoffentlich eine mindestens ebenso gute Zeit haben. Danke für eure ewigwährende Liebe und Unterstützung. Wir können es kaum erwarten, euch endlich wieder zu sehen!

08.08. P Moledo – Sonic Blast *AUSVERKAUFT*
09.08. D Dortmund – JunkYard Open Air
10.08. B Geel – Yellowstock Festival
12.08. S Malmö – Plan B
13.08. N Oslo – Vaterland Bar & Scene *AUSVERKAUFT*
14.08. S Stockholm – Hus 7
15.08. S Göteborg – Truckstop Alaska
16.08. DK Kolding – Godset

Weitere Livetermine:
06.07. USA San Diego, CA – Casbah (w/ CRYPT TRIP, WARISH)
07.07. USA San Diego, CA – Casbah (w/ CRYPT TRIP, SALT LICK)
02.09. USA Los Angeles, CA – The Regent Theater
22. – 24.11. USA San Diego, CA – Wonderfront Festival

Die Truppe hat vor wenigen Monaten im Rahmen der Ursa Polaris Sessions ein Performancevideo zum Titeltrack ihres aktuellen Albums auf YouTube online gestellt. Zu sehen gibt es dieses hier: https://www.youtube.com/watch?v=CRGK0fLC8Xs

EARTHLESS sind:
Isaiah Mitchell | Gesang, Gitarre
Mike Eginton | Bass
Mario Rubalcaba | Schlagzeug

Weitere Infos:
www.earthlessofficial.com
www.facebook.de/earthlessrips
www.twitter.com/earthlessrips
www.instagram.com/earthlessrips