Photo Credit: Diana Lee Zadlo

Die ihre ureigene, von Kritikern gefeierte Form des Doom-infiltrierten Progressive Rock/Metal spielenden PALLBEARER haben ihre Zusammenarbeit mit dem global führenden Metal-Label Nuclear Blast Records weiter ausgebaut: Die Band hat einen weltweiten Vertrag mit Nuclear Blast unterzeichnet, in dessen Rahmen ihr mit Spannung erwartetes Viertwerk erscheinen wird.

„Es ist uns eine große Ehre, ankündigen zu können, dass wir einen weltweiten Vertrag mit Nuclear Blast geschlossen haben. Bereits im Zuge der Veröffentlichung unseres vorherigen Albums haben wir in Europa mit ihnen zusammengearbeitet, was auf jeden Fall der nächste logische Schritt für uns war. Wir freuen uns darauf, weiterhin mit Monte Conner und seinem legendären Team arbeiten zu können und Teil eines Rosters zu sein, das heutzutage im Hard’n’Heavy-Bereich auf jeden Fall seinesgleichen sucht.“ – PALLBEARER

Passend zur Vertragsbekanntgabe haben PALLBEARER eine neue Single, ‘Atlantis’, veröffentlicht, die als Teil von Sub Pop Records‘ kürzlich wiederbelebter »Sub Pop Singles Club«-Serie erschienen ist. Die Single kann hier gestreamt werden: https://geni.us/Pallbearer_Atlantis

„Endlich können wir euch ein neues Stück von uns präsentieren. Wie viele von euch vermutlich wissen, haben PALLBEARER schon immer „albumorientiert“ gearbeitet: Wenn wir Musik schreiben, haben wir normalerweise bereits ein Gesamtbild im Hinterkopf. Dennoch haben wir auch Spaß daran, einzelne Songs zu veröffentlichen, die nicht zwangsläufig zu einem längeren Album passen. Und Dank der Sub Pop Singles-Serie hat sich uns erneut die Möglichkeit geboten, mit ‘Atlantis’ einen neuen Song schreiben zu können. Zudem zeigt die Single, wie sich ‘Thorns’, ein Track von unserer vorherigen Platte, über die vergangenen Jahre live weiterentwickelt hat.“ – PALLBEARER

PALLBEARER haben ein paar ausgewählte Sommershows, u.a. mit BARONESS, sowie zwei spezielle Konzerte in ihrem Heimatstaat, bei denen sie »Sorrow And Extinction« in voller Länge auf die Bühne bringen werden, angekündigt. Alle Termine findet Ihr unten.

„In letzter Zeit ist es für uns verhältnismäßig ruhig an der Livefront zugegangen, nachdem wir den »Heartless«-Tourzyklus im Oktober beendet hatten. Doch nun werden wir im Juli eine Pause, was den Albumschreibprozess angeht, einlegen und einige ausgewählte Konzerte spielen.

Leider konnten wir letztes Jahr keine Zeit für eine Show finden, um unser 10-jähriges Bandjubiläum zu zelebrieren. Aber nun werden wir an zwei Abenden in unserem Heimatstaat auftreten, um nachträglich inoffiziell ein Jahrzehnt PALLBEARER zu feiern! In diesem Rahmen werden wir das komplette »Sorrow And Extinction«-Album sowie weitere ausgewählte Songs spielen. Außerdem haben wir gemeinsame Sache mit unseren geschätzten Freuden der Lost Forty-Brauerei gemacht, um euch bei jenen Shows ein neues limitiertes Bier, das ganz im Stil eines tschechischen Pils gehaltene ‘The Legend’, und weitere Überraschungen bieten zu können.

Da diese beiden Arkansas-Termine jedoch über eine Woche auseinanderliegen, haben wir noch zusätzliche Auftritte in der Region eingestreut. Wir sehen uns hoffentlich vor Ort!“ – PALLBEARER

Das aus Little Rock, Arkansas stammende Quartett PALLBEARER erregte 2012 mit seinem beeindruckenden Debütalbum »Sorrow And Extinction« gehöriges Aufsehen in der Doom Metal-Szene. Pitchfork.com beschrieb dieses als „erstaunlich gut umgesetzt, mit tiefen, sludgigen Gitarren und progressiven Songs, die sich mit ihrem Gespür für immer wieder emporkommende Melodien ergänzen“, während NPR.org es wie folgt kommentierte: „Diese Songs machen den Doom-Göttern ihren Platz auf dem Thron streitig.“

Im Laufe des letzten Jahrzehnts wurden PALLBEARER weiterhin mit reihenweise guten Kritiken bedacht, nachdem sie 2014 »Foundations Of Burden« („Monströse Riffs entpuppen sich als sanfte Riesen, während Schönheit alle Gitarrenschichten durchdringt.“ – PasteMagazine.com) und 2017 ihr aktuelles Album »Heartless« („PALLBEARER bestätigen ein altes Sprichwort: Aller guten Dinge sind drei!“ –ConsequenceOfSound.net) veröffentlicht hatten.

Folgt der Band unter https://www.facebook.com/pallbearerdoom, um auf dem Laufenden zu bleiben!

Mehr zu PALLBEARER:
‘I Saw The End’ OFFIZIELLES VIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=DNl_18Kr56g
‘Thorns’ OFFIZIELLER TRACK: https://www.youtube.com/watch?v=WmfKPB7AGDc
‘Thorns’ OFFIZIELLES LIVEVIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=ooKeykeDsHQ
‘Dropout’ OFFIZIELLER TRACK: https://www.youtube.com/watch?v=IHfjaT0Omt8

PALLBEARER live:
13.07. USA Little Rock, AR – The Rev Room*
18.07. USA Oklahoma City, OK – 89th Street
19.07. USA Columbia, MO – Rose Music Hall
20.07. USA Kansas City, MO – The Riot Room
21.07. USA Fayetteville, AR – George’s Majestic Lounge*
30.07. USA Nashville, TN – Cannery Ballroom (w/ BARONESS)
31.07. USA Birmingham, AL – Saturn (w/ BARONESS)
*»Sorrow And Extinction« in voller Länge

Weitere Infos:
https://www.pallbearerdoom.com
https://www.facebook.de/pallbearerdoom