Die schwedischen Meister des Progressive Heavy Rock OPETH haben heute den Titel und die Trackliste des ersehnten 13. Studioalbums »In Cauda Venenum« verkündert, das im Herbst diesen Jahres über Moderbolaget / Nuclear Blast erscheint.

»In Cauda Venenum« wurde letztes Jahr in den Park Studios von Stockholm aufgenommen und erscheint in zwei Versionen: In schwedischer und englischer Sprache. Details zu dem Album und seinen physischen und digitalen Formaten wird in den kommenden Monaten bekanntgegeben.

Noch vor der Albumveröffentlichung spielen OPETH zahlreiche Sommerfestivals und im Herbst werden sie auf eine Headlinetour durch Europa und Australien aufbrechen. Die Daten findet ihr weiter unten und Tickets sind erhältlich auf http://www.opeth.com und www.nuclearblast.de (nur Deutschland). Weitere Tourdaten auf der ganzen Welt werden bald angekündigt.

OPETH Tourdaten:
14.06.  UK       Donington – Download Festival
15.06.  E          Fuengirola – Rock The Coast
29.06.  FIN      Helsinki – Tuska Open Air
12.07.  PL        Warschau – Prog In Park
14.07.  E          Lleida – Doctor Music Festival
27.07.  RO       Sibiu – ArtMania Festival
02.08.  D         Wacken – Wacken Open Air *SOLD OUT*
03.08.  S          Öland – Borgholm Brinner
09.08.  B          Kortrijk – Alcatraz Metal Festival
11.08.  NL        Leeuwarden – Into the Grave
18.08.  USA     Las Vegas, NV – Psycho Las Vegas

02.11.  UK       Leeds – Damnation Festival

08.11.  D         München – Backstage (Werk)
09.11.  I           Mailand – Alcatraz
10.11.  CH       Zürich – Volkshaus
11.11.  F          Paris – L‘Olympia
13.11.  D         Köln – E-Werk
14.11.  D         Wiesbaden – Schlachthof
15.11.  D         Nürnberg – Meistersingersaal
16.11.  D         Berlin – Huxleys Neue Welt
17.11.  DK       Kopenhagen – Det Kgl. Teater

10.12.  AUS     Adelaide – Thebarton Theatre
11.12.  AUS     Perth – Astor Theatre
13.12.  AUS     Melbourne – Palais Theatre
14.12.  AUS     Sydney – State Theatre
15.12.  AUS     Brisbane – The Tivoli

OPETHs nächstes Album ist eine logische Fortführung des 2016er Monuments»Sorceress«, mit dem die Band auf Platz 1 der deutschen Albumcharts einsteigen konnte und das Tracks wie ‘Sorceress’‘Will o the Wisp,’ ‘Era’ und ‘The Wilde Flowers’enthielt. Es folgten zahlreichen Tourneen, inklusive einer legendären Show im Red Rocks Amphitheatre, die 2018 als das Live-Album und die Blu-Ray »Garden Of The Titans«veröffentlicht wurde und gekonnt die Intensität der einzigartigen Tour einfing.

Für weitere Informationen:
http://www.opeth.com/
https://twitter.com/OfficialOpeth
https://www.facebook.com/Opeth
https://www.instagram.com/officialopeth
https://www.youtube.com/user/OpethOfficial