Photo Credit: Peero Lakanen

Die finnischen Folk Metal-Superstars KORPIKLAANI gönnen sich einfach keine Pause! Waren sie vor Kurzem noch mit TURISAS und TROLLFEST auf ausgedehnter Europatour, um ihr aktuelles Album »Kulkija«(„Wanderer“) live vorzustellen, steht die Band nun kurz davor, morgen eine acht Termine umfassende Australien/Neuseeland-Tour (w/ TROLDHAUGEN) zu beginnen. Ehe das Sextett seinen laufenden Tourzyklus dann im September/Oktober mit einer Nordamerika-Co-Headlinetour mit seinen Labelkollegen ELUVEITIE fortsetzen wird, werden KORPIKLAANI aber auch noch einigen europäischen Festivalbühnen einen Besuch abstatten. Heute hat die Band die tschechische Version ihres Klassikers ‘Beer Beer’, die auch auf der »Kulkija«-Touredition zu finden ist, online gestellt, um ihren hiesigen Fans das Warten bis zu ebenjenen Shows (die erste davon wird am 02. Juni beim Metalfest Open Air, Pilsen (CZ) stattfinden) noch etwas erträglicher zu machen. Schaut euch das Lyricvideo zu ‘Bír Bír’ [feat. FLERET] jetzt auf YouTube an: https://www.youtube.com/watch?v=4drIAMzV7qg

FLERET kommentieren: Die Zusammenarbeit mit KORPIKLAANI für die tschechische Version ihres Hits ‘Beer Beer (Bír Bír)’ hat uns gezeigt, dass selbst Folk Metal-Superstars nette Leute mit guten Manieren sind. Dies haben sie nicht nur während den Proben im Zlíner Masters Of Rock Café gezeigt, sondern vor allem auch auf der Festivalbühne des Masters Of Rock 2018, auf der wir gemeinsam das einmalig zusammen geprobte ‘Vodka’, unseren Song ‘Vizovice’ sowie – das können wir wohl so sagen – unseren gemeinsamen Song ‘Beer Beer (Bír Bír)’ mit dem tschechischen Text unseres Lyrikers Jan Mrlík dargeboten haben. Das war eine unvergessliche und spannende Erfahrung für uns und hoffentlich auch für KORPIKLAANI. KORPIKLAANI, wir möchten uns hiermit einmal mehr dafür bedanken!

KORPIKLAANI live:
»The Wayfarers Australia & New Zealand Tour 2019«
w/ TROLDHAUGEN
18.05. NZ Wellington – Valhalla *AUSVERKAUFT*
19.05. NZ Auckland – Whammy Bar
21.05. AUS Brisbane – The Triffid
22.05. AUS Sydney – Manning Bar
23.05. AUS Canberra – The Basement
24.05. AUS Melbourne – Max Watt’s
25.05. AUS Adelaide – Enigma Bar
26.05. AUS Perth – Amplifier

02.06. CZ Pilsen – Metalfest Open Air
21. – 23.06.  LT Varniai – Kilkim Žaibu
05.07. F Colombier-Saugnieu – Plane ‘R Fest
06.07. D Ballenstedt – Rockharz Open Air
12.07. UA Kiew – Atlas Weekend
26.07. SLO Tolmin – MetalDays
01. – 04.08. RO Rasnov – Rockstadt Extreme Fest
02. – 03.08. FIN Tampere – SaariHelvetti
17.08. F St. Nolff – Motocultor Festival

»Wanderers Towards Rebirth – Kulkija Ad Ategnatos«
w/ ELUVEITIE, GONE IN APRIL
19.09. USA Tampa, FL – The Orpheum
20.09. USA Atlanta, GA – The Masquerade
21.09. USA New Orleans, LA – House of Blues
22.09. USA Houston, TX – White Oak Music Hall
23.09. USA Austin, TX – Come and Take It Live
24.09. USA Dallas, TX – Gas Monkey Bar N’ Grill
26.09. USA Mesa, AZ – Club Red
27.09. USA Los Angeles, CA – Regent Theater
28.09. USA Oakland, CA – Metro Operahouse
29.09. USA Portland, OR – The Bossanova Ballroom
30.09. CDN Vancouver, BC – Rickshaw Theatre
01.10. USA Seattle, WA – El Corazon
03.10. USA Denver, CO – Summit
04.10. USA Lincoln, NE – The Royal Grove
05.10. USA Minneapolis, MN – The Cabooze
06.10. USA Chicago, IL – Concord Music Hall
07.10. CDN Toronto, ON – The Opera House
08.10. CDN Ottawa, ON – Brass Monkey
09.10. CDN Montréal, QC – Théâtre Corona
10.10. CDN Québec, QC – Impérial Bell
11.10. USA Worcester, MA – Palladium
12.10. USA Reading, PA – Reverb
13.10. USA Baltimore, MD – Soundstage
14.10. USA New York, NY – PlayStation Theater

»Kulkija« enthält insgesamt 14 Tracks und ist mit einer Gesamtspieldauer von über 71 Minuten KORPIKLAANIs bislang längstes Werk. Aufgenommen wurde es im Petrax Studio (Hollola, FIN), gemixt in den Sound Supreme Studios (Hämeenlinna, FIN), wobei die Band zum ersten Mal mit Produzent Janne Saksa zusammengearbeitet hat. Den Mastering-Feinschliff hat die Platte von Svante Forsbäck (u.a. RAMMSTEIN) verpasst bekommen. Das Artwork stammt von Jan Yrlund (u.a. BATTLE BEAST,MANOWAR), der bereits sämtliche Artworks für vorherige Alben und Singles der Band gestaltet hat.

Die »Beer Beer«-CD enthält 14 verschiedene Versionen des legendären KORPIKLAANI-Songs ‘Beer Beer‘, eingespielt von Christopher Bowes (ALESTORM), Steve „Zetro Souza“ (EXODUS), Andreas „Gerre“Geremia (TANKARD), Jesper Anastasiadis (TURISAS), TROLLFESTHEIDEVOLK und vielen anderen ihrer Bands und Musikerfreunden.

Mehr zu »Kulkija [Touredition]«:
‘Beer Beer’ [feat. Christopher Bowes | ALESTORM]: https://www.youtube.com/watch?v=pYP-QPPt_p0
‘Kaljaa’ [feat. Vesku Jokinen | KLAMYDIA]: https://www.youtube.com/watch?v=3ASMLds26m4
‘Øl Øl’ [feat. TROLLFEST]: https://www.youtube.com/watch?v=Q_9YqRRcuMY
‘Bier Bier’ [feat. Gerre | TANKARD]: https://www.youtube.com/watch?v=LfxfnAm7PK8

Mehr zu »Kulkija«:
‘Kotikonnut’ OFFIZIELLES LYRICVIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=tzsUWvKsgqQ
‘Harmaja’ OFFIZIELLES VIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=AoTkmBB4yow
‘Henkselipoika’ OFFIZIELLES VIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=ZB7PyLYQyXg
‘Aallon alla’ OFFIZIELLES LYRICVIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=uul1tiTZ07Y
‘Kuin korpi nukkuva’ OFFIZIELLES LYRICVIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=q1HnD86aWS8

Ihr reist viel oder seid allgemein viel unterwegs? Werdet ein Teil von KORPIKLAANIs Abenteuer rund um die Welt! Benutzt einfach den Hashtag #KorpiklaaniWayfarers auf Twitter und Instagram und eure Fotos erscheinen hier: http://nblast.de/KorpiklaaniWayfarers

Weitere Infos:
www.korpiklaani.com
www.facebook.de/korpiklaani