Der Space Commander lässt den Space-Sound der 80er-Jahre wieder aufleben, mit einem kraftvollen Clean-Boost an Bord. Der Space Commander besteht aus drei Effekten in einem, mit je einem Regler für jeden der Effekte: Boost, Chorus und Reverb. Jeder Effekt wird unabhängig durch einen Kippschalter unter dem Knopf aktiviert, und der Pedal Master On / Off ist der Fußschalter. So lassen sich alle Effekte einzeln oder kombiniert miteinander verwenden. Besonderer Dank geht an Robert Keeley für sein Fachwissen, seine Unterstützung und seine „Zauberei“ im digitalen Teil dieses Pedals! Der JHS Space Commander ist ein Hybrid-Pedal (analog / digital).

Der JHS Space Commander ist „Made in USA“ und verfügt über True Bypass, Status-LEDs sowie einen Anschluss für ein optionales 9V-DC-Netzteil. Batteriebetrieb ist nicht vorgesehen. Außerdem gibt’s im Inneren noch einen Lo-Fi-DIP-Switch um dem 80er-Jahre-Sound die Krone aufzusetzen.

Video-Demo:

https://www.youtube.com/watch?v=o6c_lEH89qI

Der Endverbraucherpreis (EVP) für den JHS Space Commander beträgt inkl. Mwst. Euro 259,00.

Lieferbar ab Mitte Mai.

Weitere Informationen zu JHS Pedals unter:

https://www.jhspedals.com

www.w-distribution.de