Shin Suzuki ist der berühmteste Amp- und Pedaldesigner Japans, der bei Tonjägern auf der ganzen Welt für seine Fähigkeit bekannt ist, einige der faszinierendsten Sounds der Musikgeschichte originalgetreu nachbilden zu können. Als Inhaber von Shin’s Music in Tokio hat er ein unfehlbares Ohr für exzellente Sounds entwickelt. Im Jahr 2016 entwickelte Shin in Zusammenarbeit mit dem MXR Custom Shop das Shin-Juku Drive, ein Pedal, das für seine rohe Klangkomplexität eines seltenen Verstärkers mit einem legendären Ruf bekannt ist.

Shin und der MXR Custom Shop haben sich erneut zusammengetan, um das Raijin Drive zu entwickeln, ein Pedal, das zwei legendäre japanische Stompboxen neu erfindet – ein Overdrive und ein Distortion – mit mehr Tonumfang und Bedienerfreundlichkeit, so dass die beliebten Sounds mit der modernen „Klangjagd“ Schritt halten können.

Shin entwarf beide Kanäle von Grund auf neu. Das Overdrive-Signal ist weich, fett und sehr offen, während das Distortion-Signal einen aggressiven, harmonisch reichhaltigen Punch mit gerade genug Gain bietet, um richtig gut und heftig werden zu können. Mit dem OD/DS-Mini-Kippschalter wechselt man zwischen Overdrive und Distortion und mit den Reglern für Level, Tone und Drive formt man wie gewohnt den Ton. Beide klassischen japanischen Overdrive- und Distortion-Sounds gibt’s mit dem MXR Raijin Drive nun in einer Box, sorgfältig aufeinander abgestimmt. Das MXR Raijin Drive ist mit True Bypass ausgestattet und wird per 9V-Blockbatterie oder einem optionalen 9V-DC-Netzteil mit Betriebsstrom versorgt.

Lieferbar ab Mitte April.

Der Endverbraucherpreis (EVP) für das MXR Custom Shop Raijin Drive beträgt inkl. Mwst. Euro 169,00.

Auch Käufer von MXR Produkten profitieren von der 4-jährigen Garantie, die W-Music Distribution seit Januar 2018 gewährt:

https://shop.warwick.de/?modul=shop&site=productregister

Weitere Informationen zu MXR unter:

https://www.jimdunlop.com

www.w-distribution.de