Die dänische Metalcore-Band GHOST IRIS veröffentlicht als Vorboten auf ihr neues Album “Apple Of Discord“, das am 22.02.19 auf Long Branch Records erscheint, die Single “Cowardly Pride“ samt Musikvideo.

GHOST IRIS sind außerdem im März auf Tour in Deutschland.

Die Tourdaten:

14.03: Hamburg – Logo

15.03: Berlin – Roadrunner

16.03: Aschaffenburg – Colos Saal

17.03: Stuttgart – ClubCANN

18.03: München – Backstage Werk

20.03: Hagen – Kultopia

21.03: Köln – Helios

Nicht nur sind Ghost Iris eine der führenden progressiven Metalcore bands aus Dänemark, sie sind ebenso ein perfektes Beispiel für die moderne Musikwelt. Gestartet in 2015 als ein DIY-Internet-Phänomen, baute sich die Band in rasanter Zeit ein starkes Team im Hintergrund auf und hinterließ sehr schnell ihre ersten Spuren in der Metal-Gemeinde. Im Jahre 2016 war ihr Debütalbum “Anecdotes Of Science & Soul” bereits das meist-gestreamte Album einer dänischen Metalband auf Spotify mit 1,6 Millionen Streams. Inzwischen stiegen ihre gesamten Streams auf über 5 Millionen an.

Ihre ersten beiden Alben, “Anecdotes Of Science & Soul” und “Blind World”, erhielten beide herausragende Kritiken für ihren spielerischen und trotzdem eingängigen progressiven Metal. Technische und dennoch melodische Gitarren; schnelles und dennoch grooviges Schlagzeug und die außergewöhnlich große Bandbreite der Stimme, von fiesem Growl bis hin zu engelsklarem Gesang, sind die Markenzeichen der Band. Mit dem Ziel den Hörer eine Erfahrung zwischen Ohrwurm und Abriss machen zu lassen, erzeugen Ghost Iris diverse Gefühle, Stimmungen und Atmosphären.

Ghost Iris stehen nun bereit mit ihrem dritten Album namens “Apple Of Discord”. Das Album spiegelt die Transformation der Band seit der Gründung wider. Eine Transformation entstehend aus unbeugsamer Motivation und ewigem Optimismus, persönlichem und musikalischem Fortschritt und zahlreichen Erfahrungen auf Tour. “Apple Of Discord” besteht aus 10 intensiven Songs, aus Zorn und dem dazugehörigen Gegenmittel. Mit der neuen Platte werden Ghost Iris wieder die Bühnen in Europa und der Welt bereisen, entweder auf Tour oder bei Festivals.

Das neue Album wurde gemastered von Buster Odeholm (Humanity’s Last Breath, Oceano, Enterprise Earth, Currents) in den Impact Studios, während das Artwork von Dixon Jong (Intuitive Designs) kreiert wurde.

Mehr Infos:

https://www.youtube.com/watch?v=mwTeYxhjlog&feature=youtu.be

https://ghostiris.bandcamp.com/ 

https://www.facebook.com/GHOSTIRIS

https://www.instagram.com/ghostirisdk/

https://twitter.com/ghostirisdk?lang=de