Die Pop-Rocker ENGST aus Berlin veröffentlichen heute ihr Track by Track Video zum neuen Debütalbum »Flächenbrand«, das seit dem 26. Oktober überall erhältlich ist.

Schaut euch das Track by Track Video hier an: https://youtu.be/_74-9_zqNvg
Videos vom Debütalbum:
Schaut euch ‘Ich Steh Wieder Auf’ hier an: https://youtu.be/hyHxmm23qJI
Schaut euch ‘Der Moment’ jetzt hier an: https://youtu.be/21rlJONsNQs
Schaut euch ‘Optimisten’ jetzt hier an: https://youtu.be/5OxSW0JFsoo

ENGST spielt am 1. Dezember in Düsseldorf!
01.12.  D         Dusseldorf – zakk (w/ ROGERSDATENSCHMUTZ)

Die Band wird als Support ihre Label-Kollegen BETONTOD auf deren kommenden BETONTOD »VAMOS TOUR 2019« im Februar/März nächsten Jahres unterstützen.

BETONTOD »VAMOS TOUR 2019«
15.02.  D         Erfurt – HsD Gewerkschaftshaus
16.02.  D         Dresden – Reithalle Str. E
17.02.  D         Nuremberg – Hirsch
22.02.  D         Rostock – M.A.U. Club
23.02.  D         Magdeburg – Factory
01.03.  D         Dusseldorf – Stahlwerk
02.03.  D         Kaiserslautern – Kammgarn
03.03.  CH       Zurich – Dynamo
08.03.  D         Memmingen – Kaminwerk
09.03.  A         Graz – PPC
10.03.  A         Vienna – Simm City
15.03.  D         Bremen – Aladin Music Hall
16.03.  D         Kiel – Max Nachttheater

Im April 2019 sind ENGST als Support der ROGERS auf der großen »MITTELFINGER FÜR IMMER« Tour durch Deutschland unterwegs!

»MITTELFINGER FÜR IMMER« Tour:
04.04.2019    Hannover – Musikzentrum
05.04.2019    Hamburg – Gruenspan
06.04.2019    Dortmund – FZW
07.04.2019    Weinheim – Café Central
09.04.2019    CH-Zürich – Dynamo
10.04.2019    CH-Lyss – KUFA
11.04.2019    Nürnberg – Z Bau
12.04.2019    Stuttgart – Im Winzemann
13.04.2019    München – Backstage
14.04.2019    AT-Graz – Dom im Berg
17.04.2019    Koblenz – Circus Maximus
18.04.2019    Münster – Sputnikhalle
19.04.2019    Bremen – Tower
20.04.2019    Berlin – Lido
21.04.2019    Leipzig – Conne Island
23.04.2019    Ulm – Cabaret Eden
24.04.2019    Saarbrücken – Garage
25.04.2019    Kassel – Club Arm
26.04.2019    Frankfurt – Das Bett
27.04.2019    Köln – Live Music Hall

Mehr von ENGST:
‘Ohne Dich’https://youtu.be/FMiWCBtDiwc
‘Lila Wolken’https://youtu.be/ZO_IJWubP40
‘Auf Die Freundschaft’https://youtu.be/LeQaE0jvopg
‘Hymne Der Verlierer’https://youtu.be/6U57J1eAeKg

Die Band ist seit letztem Jahr offiziell Teil der Arising Empire-Familie.

„Wir passen in keine Schublade, wir sind der ganze Schrank“, ist die Antwort der Band, wenn sie nach ihrem Stil gefragt werden. Die Grundbasis der Songs ist zwar fast immer im klassischen Punkrock zu finden, wird jedoch durch Elemente aus Pop, Funk und Metal verfeinert und bildet so ein ganz eigenes Genre der deutschen Rockmusik. Hört man auf die Texte des Sängers wird einem schnell bewusst, dass diese Lieder nicht für die breite Spaßgesellschaft geschrieben sind, sondern für Menschen die wissen wie es ist am Boden zu liegen, Dreck zu fressen und sich dennoch wieder aufzurappeln.

ENGST wollen sich nicht als großer Messias oder Moralapostel präsentieren, sondern Menschen eine Stimme geben, die in der Gesellschaft über den Tellerrand fallen und deren Stimme niemand hört.

Gerade auf Live Konzerten  beweisen sie wie kaum eine andere Band, dass sie Musiker mit Leib und Seele sind. Die Grenzen zwischen Bühne und Fans verschwimmt während der Shows und es stellt sich fast ein familiäres Feeling ein.

Nach knapp zwei Jahren hat die Band nun in der jungen Plattenfirma Arising Empire ein passendes Zuhause gefunden, nachdem sie sogar das Interesse von Majorplatenfirmen ausgeschlagen haben. Arising Empire hat sofort die Besonderheit und Energie der vier Berliner verstanden und veröffentlicht kurzer Hand die erste EP der Band unter dem Namen »Engst« mit fünf Tracks.

ENGST sind:
Matthias Engst | Gesang
Ramin Tehrani | Gitarre
Chris Dumhard | Bass
Yuri Cernovlov | Schlagzeug

Mehr Info:

www.facebook.com/Engstmusik
www.instagram.com/engst_official

Foto von Claus Pütz