Die niederländischen Symphonic Metal Titanen EPICA spielen nächstes Jahr einige ausgewählte exklusive Shows für das 10-jährige Jubiläum ihres Albums “Design Your Universe”. Der Longplayer hat bis heute einen besonderen Platz in den Herzen der Fans und enthält Favoriten wie ‚Kingdom of Heaven‘ oder ‚Design Your Universe‘.

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums von der Scheibe wird die Band in verschiedene Locations zurückkehren, die sie damals während ihrer Tournee 2009/2010 bespielt hatte, und die höchstwahrscheinlich lange im Voraus ausverkauft sein werden.

Simone Simons kommentiert: “Nach all den Jahren ist “Design Your Universe” weiterhin eines meiner Lieblingsalben von EPICA. Ich weiß, dass die Botschaft hinter dem Titelsong auch bei vielen Fans Anklang findet, weil so viele von ihnen sich Tattoos dazu stechen ließen. Der Titelsong sowie ‚Unleashed‘ sind Stücke, die mir sehr am Herzen liegen, und tolle Erinnerungen an die Zeit damals aufkommen lassen. Ich freue mich darauf, mit euch in die Vergangenheit zu reisen zu den Songs von “Design Your Universe”!“

Mark Jansen fügt hinzu: „“Design Your Universe“ liegt mir sehr am Herzen und es ist ein Album, das während einer sehr inspirierenden Zeit geschrieben wurde. Der Titeltrack zeigt uns, dass wir alle unser Schicksal in die eigene Hand nehmen können, und es ist immer noch einer meiner Lieblingssongs bei Liveshows. Auch einige andere Stücke des Albums verdienen es, noch einmal gespielt zu werden, und endlich werden wir es tun! Unser Set wird mit DYU-Songs gefüllt sein, also verpasst nicht diese Gelegenheit!”

Design Your Universe Jubiläumsshows:
04.10.              D         Oberhausen – Turbinenhalle
05.10.              NL        Utrecht – Tivoli Vredenburg
06.10.              F          Paris – Elysée Montmartre
10.10.              ISR       Tel Aviv – Barby Club
12.10.              RU       Moscow – Glavclub

Tickets und VIP-Upgrades gehen ab dem 17. November um 10:00 Uhr in den Vorverkauf über die Homepage der Band: www.epica.nl/tour

www.epica.nl www.facebook.com/epica