Lacuna Coil veröffentlichen am 9. November 2018 das Live-Album “The 119 Show – Live In London”. Darauf zu sehen ist ein Mitschnitt des Konzerts vom 19. Januar 2018 im Londoner „O2 Shepherd’s Bush Empire“, mit dem LACUNA COIL ihr 20-jähriges Jubiläum feierten. Auf der Setlist standen Songs, die die Band noch nie zuvor live gespielt hat, dazu gab es eine aufwändige Show.

Unter dem Namen Sleep Of Right begann 1994 in Mailand die Geschichte von Lacuna Coil. Nach einer zeitweiligen Umbenennung in Ehtereal steht 1996 schließlich der Name Lacuna Coil fest. Zu dieser Zeit besteht die Band aus Sängerin Cristina Adriana Chiara Scabbia, ihrem männlichen Pendant Andrea Ferro, den beiden Gitarristen Raffaele Zagaria und Claudio Leo sowie Basser Marco Coti Zelati und Drummer Leonardo Forti. Schon mit einem Zwei-Songs-Demo flattert ein Angebot von Century Media auf den Tisch, das weder Band noch Label je bereuen werden. Kurz darauf sitzen sie schon in den Hagener Woodhouse Studios, wo sich der Gitarrist Waldemar Sorychta (Samael, Tiamat uva.) ihrer als Produzent annimmt.

Ende 1997 sammeln Lacuna Coil ihre ersten Live-Erfahrungen im Vorprogramm von Moonspell.  Die mangelnde Erfahrung macht sich schnell bemerkbar und endet schließlich darin, dass beide Gitarristen und auch der Drummer noch während der Tour das Handtuch warfen. Zurück in Mailand steigen im Januar des folgenden Jahres Cristiano Migliore (Gitarre) und Ex-Time Machine-Drummer Cristiano Mozzati ein und vervollständigen das Line-Up wieder.

Fortan taucht der Name Lacuna Coil auf jedem größeren Festival in Deutschland auf. Während des M’Era Luna-Festivals singt Cristina mit Johan Edlunds Nebenprojekt Lucyfire auch noch einen Song, bevor sich Lacuna Coil an die Arbeiten zum neuen Album machen. Diese werden aber unterbrochen, da der Rocksender Rock TV (wo Marco und Criz Mozzati sogar in der Show in einem Teil namens “Database” unterkommen) auf Sendung geht und die Verantwortlichen Lacuna Coil bitten, doch einen Eröffnungsgig zu spielen. Derweil schritten die Arbeiten an “Comalies” weiter fort und auch die Zusammenarbeit mit Rock TV bauten sie weiter aus. “Comalies” zieht immer mehr an. Und weil es durch die Decke geht, gibt es eine Neuauflage mit einigem Bonus-Material.

Ende des Jahres machen sie sich so langsam an die Vorproduktion des neuen Albums. “Comalies” hat sich inzwischen zum meistverkauften Album von Century Media gemausert und läuft immer noch gut. Den Erfolg der Scheibe hätten sich wohl weder Label noch Band träumen lassen, doch gerade in den USA geht die Post ab. Launa Coil stecken mitten in einer einzigartigen Erfolgsgeschichte und zählen inzwischen zu den verlässlichen Größen des Metal.

Und nach nunmehr 20 (eigentlich 24) Jahren haben sie eine einzigartige Feier im Januar im Londoner O2 Forum veranstaltet und dieses Ereignis auf zwei Scheiben mit insgesamt 27 Songs gebannt. Die Doppel-CD ist dabei mit einer zusätzlichen DVD „Behind the Curtains“ erhältlich. Ebenso gibt es eine DVD/BluRay, die das ganze Spektakel auch im Bild festhält.

LACUNA COIL sagen über das Konzert folgendes: “What took place at the O2 Forum Kentish Town in London on the 19th of January 2018 was pure magic. It was a once-in-a-lifetime experience for us as a band and as people. The work involved, the pre-performance tension, the intensity on stage, the energy between us and the audience – all of this was beyond anything we’ve ever done before. This event was not just a show, it was a birthday party, an anniversary celebration and most importantly a huge THANK YOU to everyone who travelled side by side with us for the last twenty years. And now, with the release of ‘The 119 Show – Live In London’ we can also share the magic with those fans who weren’t able to party with us in January.”

Bei Lacuna Coil fasziniert mich in all den Jahren, in denen ich die Band nun verfolgt habe immer wieder die ungeheure Bandbreite der Musik. Bestimmt von der einzigartig schönen und klaren Stimme Cristina Adriana Chiara Scabbia und ihrem tiefen, bassigen Gegenpart Andrea Ferro bewegt sich Lacuna Coil zwischen Gitarrengetriebenen Heavy Metal und teilweise fast schon symphonisch klingendem Gothic. Träumerische, balladesken Stücke folgen auf mitreißende, zum headbangen einladende Songs, Lacuna Coil legt dabei eine Bandbreite an den Tag, die Mensch wirklich selten findet, es wird nie langweilig, diese außergewöhnliche Band anzuhören!

Es bleibt fest zu halten, dass die Doppel-CD & DVD eine der wirklich gelungenen Produktionen dieses Jahres darstellt und Lust darauf macht, baldmöglichst mit Lacuna Coil live zu feiern.

LACUNA COIL Tourdaten 2018
11.11.18 (DE) Dresden – Scheune
13.11.18 (DE) Munich – Strom
14.11.18 (DE) Nürnberg – Hirsch
15.11.18 (IT) Milan – Santeria

https://www.youtube.com/watch?v=zntJOEvoM78

https://www.youtube.com/watch?v=pftNuEdALXA

https://www.youtube.com/watch?v=rwibMSSN7ac

https://www.facebook.com/lacunacoil/

http://www.lacunacoil.com/