BURNING WITCHES, die sich im Jahre 2015 gründeten, sind momentan nicht nur der, am heißesten gehandelte, Export aus der Alpenrepublik. Nein, die Schweizerinnen zählen zu den spannendsten Newcomerinnen im Old School Heavy Metal der letzten Jahre, und das weltweit! Die Band, die ausschließlich aus Frauen besteht, verhexte schon mit der ersten Single ‘Burning Witches‘ (2016) die Szenepresse und räumte im Metal Hammer und Rock Hard den Status als „Demo des Monats“ ab. Klar, der kraftvolle Heavy Metal, der sich auch gerne an Power und Speed sowie am traditionellen Metal bedient, glänzt durch starke Kompositionen von Bandgründerin Romana und Sängerin Seraina, die einen sofort mitnehmen, und Serainas ausdrucksstarke Stimme wird schon in einem Atemzug mit Rob Halford (JUDAS PRIEST) genannt.

Keine Frage, bei so viel Talent schlug auch das selbstbetitelte Debütalbum, das 2017 erschien, hohe Wellen und die Schweizerinnen spielten sich längst nicht nur in den Fokus des traditionellen Heavy Metal-Publikums, sondern zogen auch die Aufmerksamkeit vom Szene-Schwergewicht Nuclear Blast Records auf sich, die die Band kurzerhand unter Vertrag nahmen.

Ruhe oder Stillstand kennt bei allem musikalischen Traditionsbewusstsein jedoch niemand bei BURNING WITCHES und so brodelt schon das nächste Hexen-Meisterwerk im stählernen Kessel. Das Buch HEXENHAMMER, das 1486 die Hexenverfolgung legitimierte, steht dabei im Mittelpunkt der Texte. Es geht um Unterdrückung, Gewalt gegen Schwache und Manipulation der Fakten – alles Themen, die zeitloser denn je sind. Produziert wurde das neue Album »Hexenhammer« erneut im Little Creek Studio von dem gleichen Team wie auch sein Vorgänger »Burning Witches«: V.O Pulver (PRO PAIN, DESTRUCTION, NERVOSA, PÄNZER) und DESTRUCTION-Legende Schmier, der sich als enger Freund und Förderer der Band mit guten Tipps einschaltete. Ein Geschenk an die treuen Fans, die in der kurzen Zeit, in der es den Hexen-Zirkel BURNING WITCHES gibt, schon für legendäre Momente gesorgt haben – so unter anderem auf dem Bang Your Head Winter Festival. Lyrisch lohnt sich das Hinhören ebenfalls, denn neben Hexen behandeln die Texte unterschiedlichste Themen, ob wahre Geschichten, Gefühle oder erfundene Wesen – eine klare Aussage steht immer dahinter.

Das neue Album »Hexenhammer« von BURNING WITCHES erscheint am 09.11.2018 bei Nuclear Blast Records.
Mehr zu »Hexenhammer«:
‘Open Your Mind’:  https://www.youtube.com/watch?v=_euUC4GzH90

‘Hexenhammer’ OFFICIAL VIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=1OCmwMFKDlE
‘Executed’ OFFICIAL LYRIC VIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=840vcVzth-0
Album Trailer #1: https://www.youtube.com/watch?v=mm89QYxQiw0
Album Trailer #2: https://www.youtube.com/watch?v=ZboxMDO-af8
Studio Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=EB6_sRCU_TY
Track by track trailer 1#: https://youtu.be/Nj7SzxMwKSg
Track by track trailer 2#: https://youtu.be/L8UZiUgFc7U
Track by track trailer 3#: https://youtu.be/PE-3eQL6vdk

Produziert wurde die Platte erneut im Little Creek Studio, mit demselben Team wie schon ihr Vorgänger:V.O. Pulver (PRO-PAINDESTRUCTIONNERVOSA, PÄNZER) sowie DESTRUCTION-Legende Schmier, der als enger Freund der Band beratend zur Seite stand. Herausgekommen ist dabei erneut ein fulminantes Heavy Metal-Album, welches den Headbangern weltweit die Sprache verschlagen und natürlich gewaltigen Muskelkater im Nacken bescheren wird.

Das beeindruckende Cover-Artwork wurde vom renommierten Künstler Gyula (DESTRUCTION,ANNIHILATORGRAVE DIGGERSTRATOVARIUSTANKARD) erstellt.

BURNING WITCHES live:

Releaseshows
09.11. CH Brugg – Salzhaus
10.11. D Mannheim – MS Connexion Complex

»The Tour Of The Living Dead«
w/ GRAVE DIGGER
Präsentiert von Rock Hard (D)
11.01. D Hannover – MusikZentrum
12.01. D Andernach – JUZ Live Club
13.01. CH Pratteln – Z7
14.01. D München – Backstage
15.01. D Aschaffenburg – Colos-Saal
16.01. D Saarbrücken – Garage
17.01. D Bochum – Zeche
18.01. D Glauchau – Alte Spinnerei
19.01. D Neuruppin – Kulturhaus
20.01. NL Rotterdam – Baroeg
22.01. D Hamburg – Martkhalle
23.01. D Berlin – Lido
24.01. D Bamberg – Live-Club
25.01. D Regensburg-Obertraubling – Airport-Eventhall
26.01. D Memmingen – Kaminwerk
27.01. D Ludwigsburg – Rockfabrik
28.01. F Paris – Petit Bain
29.01. UK London – Camden Underworld
30.01. B Vosselaar – Biebob
31.01. F Lyon – CCO Villeurbanne
01.02. E Bilbao – Santana 27
02.02. E Madrid – Sala Mon Live
03.02. E Barcelona – Razzmatazz 2

BURNING WITCHES sind:
Seraina | Gesang
Romana | Gitarre
Sonia | Gitarre
Jay | Bass
Lala | Schlagzeug

Weitere Infos:
www.instagram.com/burningwitchesofficial/

www.facebook.de/burningwitches666