Neunaber bringt eine erweiterte und verfeinerte neue Version seines beliebten Immerse Hallpedals heraus. Das Immerse MK II verfügt über acht High-End-Stereo-Hall/Delay-Programme, die natürlich wahlweise auch Mono nutzbar sind:

  • W3T (Wet V3)
  • Hall
  • Plate
  • Spring
  • Sustain
  • Shimmer
  • Wet+Echo
  • Wet+Detune.

Wie von Neunaber gewohnt sind alle Hall/Delay-Programme von höchster Qualität und einfach zu bedienen. Das Immerse Mk II verfügt über ein kompaktes Gehäuse und lässt sich mit allen Instrumenten verwenden.

Das Immerse Mk II bietet folgende Neuerungen: Mix-Regler lässt sich bis 100% wet einstellen, neuer Sustain-Algorithmus und besser ablesbare Grafik. Fast jeder Effekt wurde im Vergleich zum Vorgänger erweitert und verfeinert. Das Pedal ist „Made in USA“ und mit fünf Reglern (Effect Select, Mix, Reverb Depth, Tone/Time, und Pre-delay/Mod/Blend), einem hochwertigen buffered Bypass mit Trails-Schalter, „Kill Dry“-Schalter für parallele Effektwege und analogem Dry-Signalweg ausgestattet. Das Immerse Mk II benötigt ein optionales 9V- oder 12V-DC-Netzteil zur Stromversorgung.

Video-Demo:

 

https://www.youtube.com/watch?v=tjQwQLgDIUc&frags=pl%2Cwn

 

Der Endverbraucherpreis (EVP) für das Neunaber Immerse Mk II beträgt inkl. Mwst. Euro 289,00.

Erhältlich ab Anfang November.

 

Weitere Informationen zu Neunaber Effektpedalen unter:

 

https://neunaber.net

www.w-distribution.de